Verlage und Medienunternehmen

Mediale Vielfalt!

Verlage stehen heute vor großen Herausforderungen: Neue multimediale Formate überschwemmen die Märkte und erfordern völlig neue Denkweisen und Restrukturierungen, um mit den neuen Medien umgehen zu können. Gleichzeitig vergrößert sich die Anzahl der Marktbegleiter auf Grund sinkender Eintrittsbarrieren beständig.

Beinahe wöchentlich wird in Österreich ein Verlag gegründet, der Großteil flexible, kleine Verlage, die schnell auf Markterfordernisse reagieren können. Nur 12% der Buchverlage führen mehr als 100 Titel im Programm. Dem stehen traditionelle Verlage mit gewachsener Infrastruktur gegenüber, deren Erfahrung und Knowhow bei neuen Technologien nicht mehr anwendbar ist.

Wir beraten seit 10 Jahren Verlagsbetriebe bei der Organisation von multimedialen Projekten, Umstrukturierungen und Neuausrichtungen. Oft sind es harte Einschnitte, die nötig sind, um traditionelle Arbeitsweisen und Herstellungsprozesse durch neue Prozesse zu ersetzen und rasch das nötige Knowhow im Unternehmen verfügbar zu machen.

Was wir für Verlage leisten:

  • Entwicklung von neuen Unternehmenskonzepten für neue Produkte
  • Neuausrichtung der Produktpalette anhand neuer Kundenbedürfnisse
  • Begleitung von Restrukturierungsprozessen
  • Beratung für die nötigen Umstellungen in IT und der Lieferantenstruktur
  • Technische Umsetzung von Publikationsprojekten (Satz, Herstellung, XML-Entwicklung)

Manz Verlag WEKA Verlag LexisNexis Verlag Linde Verlag Finanzverlag Kitzler Verlag ÖVG Verlag Österreich

  • Manz Verlag
  • WEKA Verlag
  • LexisNexis
  • Linde Verlag
  • Finanzverlag
  • Kitzler Verlag
  • ÖVG
  • Verlag Österreich
  • u.v.m.